Android ist das Betriebssystem für mobile Geräte der Firma Google. Es ist nicht allein ein Betriebssystem sondern auch die Software-Plattform für die mobilen Geräte: Smartphones, Mediaplayer, Mobiltelefone, Netbooks, und Tablets, die von der Open Handset Alliance eine Tochter von Google entwickelt wird. Basis dieses Betrienssystems ist ein Linux-Kernel. Android ist eine freie Software, die offen ist und weiter entwickelt wird. Android hat als Smartphone-Betriebssystem einen sehr hohen weltweiten Marktanteil.
Seit dem Marktstart von Android im Jahr 2008 erwirtschaftete Google damit einen Umsatz von mehr als 31 Mrd. US-Dollar. Die Zahlen wurden während des Patentstreits, der zwischen Oracle und Google stattfand, bekannt.

Obwohl Android einen Linux-Kernel enthält, ist es keine Linux-Distribution im klassischen Sinn , wie sie von Desktopcomputer und Servern bekannt ist. Teilweise sind Grundeigenschaften, die von einem Unix basierten System erwartet werden, deutlich verändert. Trotzdem ist Android zum Teil eine Linux-Distribution, die viele der Eigenschaften aus Linux beinhaltet und diese mit vielen Embedded-Linux-Distributionen gemeinsam hat. Seit der Version 4.0 genannt „Ice Cream Sandwich“ besitzt Android einen hohen Grad an Barrierefreiheit. Die Software ist bereits vorinstalliert und kann sofort genutzt werden. Android ist das zur Zeit am weitesten verbreitete Betriebssystem für mobile Geräte!

emailarchiv Pakete
jetzt ansehen
Werden Ihre wichtigen Daten tagesaktuell gesichert?

Wir haben die Lösung!
für nur 1 € pro Gigabyte im Monat

JA, ich möchte mehr erfahren
×